Startseite
  Über...
  Archiv
  100 Fragen
  Geburtstagskinder
  Haustiere :3
  Reiten
  Volleyball
  Fotos
  Meine Freunde
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    exploding-means-fun
    moezilla
    - mehr Freunde




  Links
   the new Ma! ^^
   Gianna, Annika, Tim-ey, Dani und Vany-Band! ^^
   Bremer Volleyball
   dem Deniz seine page
   Joe
   Moezilla
   Shandis Fotopage ^^
   Pegas Depoltovice
   RuFV Heiligenrode
   Annikas wunderbare Märchenstunde
   Bademeister!
   Chrissys Page
   Anjas Page
   Farin Urlaub
   Rodarmy Forum
   Zelda Fan Board



http://myblog.de/spatzen-sind-toll

Gratis bloggen bei
myblog.de





what a long eintrag...

Hey ho!
Jezt komm ich endlich mal wieder dazu, was zu schreiben,was in meiner derzeitigen Lage ja nicht immer ganz so einfach ist. In der Zwischenzeit ist einiges passiert:
Das vorletzte Mittwoch-Training war richtig gut!! Darüber wollt ich eigentlich ziemlich ausführlich berichten, aber ich weiß schon gar nicht mehr alles, was da so los war. Ich weiß noch, ich hab mich mit Thorsten eingespielt (nein, nicht mein Trainer) und das war RICHTIG GEIL!! Hat voll Spaß gemacht, obwohl es nur so'ne Standartübung war: Angriff-Abwehr-Stellen. Aber es hat sehr gut geklappt! xD
Jo, dann war ich mit Chrissy und Annik'n in Moers bei Annis Freund. Da war auch das SkaSpring Festival. Aber der Reihe nach.
Annika, Chrissy und ich treffen uns also beim Bahnhof in Kirchweyhe. Ich hab noch 'nen zweiten Schlafsack für Chrissy dabei, weil ihrer müffelt xD
In Bremen angekommen, gehen wir auf Gleis 9 und warten. Der Zug kommt nicht. Hat 5 Minuten Verspätung. hat nochmal 5 Minuten Verspätung. Es hat aber alles noch halbwegs in unseren Plan gepasst.
Der Zug kam und wir drängelten uns durch die Menge. Als wir ein leeres Abteil gefunden hatten, griff sich jeder erstmal seinen Discman oder Mp3-Player.
Nach 'ner Weile Fahrt, halten wir plötzlich an. Mitten in einem Ort, nur war da kein Bahnhof. Nach 'ner Minute oder so kam dann eine Ansage, dass Kinder auf den Gleisen seien und dass sich die Weiterfahrt um etwa 10-15 Minuten verzögern würde. Na toll! Jetzt waren wir also 25 Minuten zu spät! In diesen Minuten standen alle auf, gingen zu den Fenstern und versuchten zu sehen, was da vor sich ging. Da hat uns auch so 'n blöder Bengel angelabert und die ganze Zeit irgendwelchen Müll geredet, was auch immer, hab nicht zugehört. Dummerweise standen wir genau vor einem Fassbier-Discounter.... (*zu annika und christina schiel*xD)

Nun ja. Als wir dann endlich in Duisburg angekommen sind, hielten wir Ausschau nach Moritz. Chrissy und ich wussten nur nicht, wie er aussieht -__-* Wir irren also auf dem Bahnsteig herum und niemand da, der uns abholen wollte. Bis jemand großes, dunkelbraune, lange Haare habendes Annika angesprochen hat. Das war dann wohl Micha(el)! Und dann ist noch jemand aus dem Nichts aufgetaucht. Jemand mit kurzen schwarzen Haaren und demselben Rucksack wie ich. Das war Flo(rian). Annika hat nach Moritz gefragt, aber Micha meinte nur, der ist zu Hause, müsst euch noch 'n bisschen gedulden. -_-
Wir sind den beiden also zum Auto gefolgt, ohne irgendwie mit ihnen zu reden. Der Kurzhaarige ist mir allerdings positiv aufgefallen, deswegen fand ich das etwas schade...
Auf dem Weg zum Auto hat Micha dann wohl die Tasche von einem ziemlich beladenen Herren runtergeschmissen oder so, jedenfalls ging er hin und hat ihm geholfen, es wieder zu ordnen. Dabei rutschte noch was runter und Annika hat sich umgedreht, um den beiden ebenfalls zu helfen. Und irgendwie lag dann fast alles auf dem Boden. xD Als alles wieder verstaut war und wir beim Auto ankamen, passierte gleich etwas völlig Unwichtiges, aber mir trotzdem Peinliches. Annika und Chrissy sahen so aus, als würden sie das Gepäck mit nach vorne nehmen wollen und das obwohl's so eng war. Und ich sagte: "Wollen wir die Sachen nicht lieber in den Kofferraum machen?" Keine Antwort. ich fragte nochmal und stand unglücklicherweise neben dem K.raum. Hatte auch eine Hand frei, wäre also sehr wohl in der Lage gewesen ihn selbst aufzumachen. Jedenfalls hat der schöne Kurzhaarige - Flo - sich dazu durchgerungen ihn aufzumachen und jetzt sah es so aus (in meinen dummen Teenieaugen, jedenfalls), als wäre ich so 'ne dumme Herumkommandierende-Besserwissende. Und das gleich zu Anfang!!
Als wir also endlich eingestiegen und losgefahren sind, ging Swing-Musik an. Das war ganz cool, und Flo hat die ganze Zeit mitgewippt und wenn eine markante Schlagzeugstelle war in der Luft mitgeschlagzeugt und gelacht und mit Micha geredet. ^^
Leider war es etwas unbequem (weil eng) und ich hab nicht so sehr auf die Musik geachtet, deshalb war ich froh, als wir in Moers ankamen. Sachen raus, schwungvolle Begrüßung zwischen Annika und Moe, Chrissy und ich etwas verloren. Dann hat Moe uns erstmal die Ratten und den Hund gezeigt und Chrissy war auf einen Schlag hin und weg. Dann haben wir schnell noch was gefuttert bevor es zum Konzert ging. Der Hund "Ayla" saß während des ganzen Abendbrotes neben Chrissy und sie war voll entzückt und Flo hat das nicht so richtig mitgekriegt oder so, jedenfalls in einem Moment besonderer Entzücktheit von Chrissy, er so: "Kriegt er grad was zu Futtern oder was?" er guckt zum Fressnapf und dann nur "Ach so, er sitzt da" xD ich fand's lustig ^^ und gleichzeitig irgendwo in meinem hinterkopf "oh nein, er denkt wir sind dumm und leicht zu beeindrucken..."

Fotsetzung folgt.......... (muss mich mal kurz verdrücken)
11.4.06 11:17


Fortsetzung

So, weiter geht’s!
Nach dem Essen sind wir sofort nach Essen (xD nach dem Essen nach Essen) zum Konzert gefahren. Diesmal saß ich in der Mitte, von wo aus ich einen guten Ausblick hatte *g* Wieder lief die ganze Zeit Swing und das gefällt mir ^^ Ich kannte sogar einige Sachen! Am Ziel angekommen, gab uns Moe die Karten. Wir haben uns abstempeln lassen und sind gucken gegangen, was drin so los ist. Da hat grade „Sondaschule“ gespielt, aber die waren nicht so mein Ding. Als die fertig waren gingen wir erst mal was trinken. Die folgenden Bands waren schon besser, aber immer noch nicht der Knaller, zu langweilig für meinen Geschmack.
Wir – Annik’n, Chrissy, Moe, Flo und ich - standen so rum und haben was getrunken und gewartet, wer als nächstes dran ist. Im Hintergrund immer „seichter“ Ska. Gut, zum Mitwippen xD
Dann kamen die „Slapstickers“. Die fand ich schon beim Soundcheck ganz interessant, wenn man das so sagen kann.
Als es losging, füllte sich die kleine Halle schnell und alles fing an zu pogen und zu skanken. ^^ Das war voll toll! ^^ Moe, Anni, ich, Chrissy (von links) in einer Reihe. Annika, Moe und ich haben schon ein ganz bisschen gepogt, und dann haben wir Chrissy in die Mitte genommen. Mohohoho..... xDD
Irgendwann sind die drei dann rausgegangen. Ich hinterher, weil ich nicht wusste, was los ist. Hab sie draußen gefragt, die wollten schon wieder was trinken. *augenroll* xD, sorry, aber ich dachte, „endlich mal ‚ne gute Band und die wollen was trinken!!“ also bin ich wieder reingegangen. Etwas miesmutig allerdings, weil alleine und ich keinen kannte. ... außer Flo, aber den ja auch nicht wirklich.
Trotzdem hab ich mich etwas weiter in die Mitte gedrängt und wie alle andern auch geskankt. ^^ Spaaaaß! ^^ Ab und zu hab ich mal nach Flo Ausschau gehalten, aber der war irgendwo, weiter weg.
Aber je länger sie gespielt haben, umso mehr hat sich die Masse „verschoben“, wie das nun mal so ist. Und Flo kam immer näher. Irgendwann standen nur nach 2,3,4 Leute zwischen uns. Da haben sich auch mehr oder weniger zufällig unsere Blicke getroffen. ... bilde ich mir jedenfalls ein, da war immer so ’n anderes älteres Mädel neben ihm, vielleicht hat er das angeguckt oder irgendwen hinter mir oder was weiß ich.
Als die Slaps fertig waren, bin ich raus gegangen, wollte zu anderen. Aber die waren jetzt irgendwie weg. Nach ein paar Mal den ganzen Raum durchstreifend, hat Annika mich gerufen. Sie waren draußen, also ganz draußen, und da war auch Flo. Und ich dachte: „Och nö, jetzt renn ich die ganze Zeit alleine durch die Gegend und die sitzen hier gemütlich! Gaargh!“ Aber egal. Hab mir mein Geld von Annika geben lassen und bin mir ’ne CD von den Slapstickers kaufen gegangen.
Irgendwann war’s draußen zu kalt und wir sind alle wieder rein. Jetzt sollte Mark Foggo & Band spielen. Moe, Chrissy und Annika sind noch stehen geblieben und ich bin mal kurz gucken gegangen, aber irgendwie hat mich der Blick und auch (oh gott, wie oberflächlich!) das Alter von Mark abgeschreckt. Bin jedenfalls gleich wieder raus zu den anderen. Dann saßen wir da ’ne ganze Weile, haben getrunken, gelabert, Moe & Anni ham geturtelt und sich Aufnäher gekauft. Irgendwann sind wir dann doch noch mal reingegangen, aber Chrissy und ich sind gleich wieder raus. Da hat sie sich ’ne Wurst gekauft (Wurst ist ’n geiles Wort! xD) und wir ham über jemanden geredet, den Chrissy ziemlich(!) gut findet, aber dessen Namen ich hier nicht sagen möchte, weil sie das bestimmt nicht will und über Anni und Moe und dies und jenes. Später kamen Moe, Flo und Anni wieder raus. Flo ziemlich bald wieder rein. Dann bin ich doch noch mal rein; hatte schon noch Lust, fand Mark Foggo nur nicht so toll, aber dachte „ach, komm, vielleicht ist er ja doch ganz cool, die andern mögen ihn ja auch.“
Ich war immer noch nicht so begeistert, aber man kann einfach nicht nur da am Rand stehen, während alle anderen um dich herum hopsen. Also hab ich mitgemacht. Und plötzlich hopste Flo fast neben mir, nur noch eine Person und ’n bisschen Platz zwischen uns! Und wieder war es dieses oder vielleicht auch ’n anderes Mädel (aber ich glaube, es war dasselbe) neben ihm -> zwischen uns. Ich hab rüber geguckt und er auch. Aber diesmal hatte ich noch mehr das Gefühl, dass er hinter mich guckt und ich wusste nicht, was ich tun sollte, weil war mir ja nicht sicher. Weggucken, weil er eh nicht mich anguckt, oder weitergucken und grinsen oder so, weil er sonst denkt, ich bin überheblich oder so und ignorier ihn. .... Hab weggeguckt. Und öfter wieder hin. ... hach ja, das war schon irgendwie lustig xDD

Als diese Band fertig war, bin ich wieder raus und dann sind wir auch schon bald nach Hause gefahren. Wir wollten ja eigentlich noch „In den Süden“, aber Anni-chan meinte, Moe meinte, da wär jetzt nix mehr. Schade, eigentlich.
„Zu Hause“ hab ich erst mal geduscht. Chrissy und ich sollten im Keller bei dem Billardtisch schlafen. Wir wollten zuerst auch noch ne Runde spielen, aber über uns schlief die Oma und wir waren dann doch auch schon ziemlich müde. sind also alle schlafen gegangen. Zzzzzz.......

Am nächsten Morgen/Mittag hab ich zum ersten Mal Moes jüngeren Bruder gesehen – Joe (Johannes)! Die ganze Zeit beim Frühstück hab ich überlegt, an wen er mich erinnert.....
Als wir alle mit allem fertig waren, wie essen, Haare waschen und so, sind wir in den Keller gegangen und haben Billard gespielt. Zuerst Moe gegen Joe, dann noch mal, dann Joe gegen mich, wobei er mir immer Tipps gegeben hat, das fand ich sehr fair und cool von ihm. Dann noch mal wir beide, dann Joe und ich gegen Moe (da kam auch Micha wieder) und dann Micha gegen Joe und Moe oder so. Da ist mir auch eingefallen an wen Joe mich erinnert: David Duchovny!! Aber da ich nicht weiß, wie man das ausspricht hab ich gesagt, Mulder von Akte X, weiß ja auch jeder. Annika findet’s auch. Er könnte aber auch glatt sein Sohn sein! Vor allem wenn er lacht. Dann sind wir noch ne Runde mit Ayla spazieren gegangen. Danach, ham Anni und ich kurz Micha beim Kontrabass spielen zu gesehen/-gehört. Und das war voll cool! ^^ *hops* und das weiß er auch ... -__-* xD
Aber irgendwann ist auch der netteste Vormittag zu Ende, und wir mussten wieder zum Bahnhof. Micha ist gefahren und Flo ist beigefahren. Ich saß wieder in der Mitte, Anni links, Chrissy rechts. Da kam ein "hit the road jack"und das ganz Auto hat mitgesungen, das war cool!! :D
Dann hab ich die beiden Jungs gefragt, wie viel wir den beiden denn nun noch schulden, wegen der Karten für das Konzert. Aber irgendwie haben wir komplett aneinander vorbei geredet und Micha hat schon die Musik leiser gemacht und Anni und Chrissy haben auch schon versucht, den beiden auf die Sprünge zu helfen. Das war so ........ OH GOOOOTT!!! , SOWAS MACHT MICH WAAAHNSINNIG!! XDDD Und weil ich in der Mitte saß und mich etwas nach vorn gebeugt habe, damit sie mich besser hören und Flo sich umgedreht hat, auch deswegen, war mir sein Gesicht so (halbwegs) nah und er hatte einen so unverständigen Blick drauf, der sagte, „was willst du eigentlich?“..... nein, nein, nein, das war nicht gut.... xD Letztendlich hat sich rausgestellt, das Moe den beiden das Geld schon wieder gegeben hat und Anni es ihm nächste Woche zurückgeben kann. Puh! Schwere Geburt!
Beim Bahnhof angekommen, haben uns die beiden dann noch zum Gleis (12) gebracht und Flo hat Anni gefragt, ob er ihr was abnehmen soll und sie nur: „nein, danke, geht schon.“ Ich hätte schon wieder fast ’nen Anfall gekriegt, von wegen „so nett!!“ (Oh Gott, ich hoffe die Moerser werden das hier niemals lesen, vor allem nicht flo! Aber wieso sollten sie?, wir sehen uns wahrscheinlich eh nie wieder)
Oben auf dem Bahnsteig war der Abschied dann etwas .... nun ja .... frostig. Oder so. Wir kannten uns nicht genug um uns zu umarmen, hand schütteln ist auch immer so komisch und so standen wir alle vielleicht 1 Meter auseinander und haben gewunken. Das hat so gequält. xD „Und lasst euch nicht von fremden Männern anquatschen.“ „Nein.“ „Und keine Gummibärchen annehmen.“ „Nein.“ „Ok.“ „Ok.“ „Tschüß“ *umdreh* *treppenruntergeh* Das war’s.
-__- “

So, seit einigen tagen bin ich nun wieder zu Hause. Hab zwischen durch noch bei Anni-chan übernachtet. Sie ist jetzt seit Freitag wieder in Moers und ich wünsche ihr viel Spaß und schöne Konzerte und so. Und auch wenn ich selbst kaum noch Geld auf’m Handy hab, hoffe ich immer auf eine nette SMS von ihr.
Hab euch alle lieb! Annika und Anja(viel Spaß in Lettland!!!!), ihr müsst schnell und heile wieder kommen! Es ist so einsam. Chrissy ist zwar auch noch da, aber wir ham uns noch nie nur zu zweit verabredet und ich weiß gar nicht, was wir tun sollten. Wie plöt!
Claudia
11.4.06 15:10


Moin!
Irgendwie werd ich den Geruch von C-134 einfach nicht mehr los. Denn Anja ist wieder da und sie und Chrissy und ich haben uns gestern getroffen und sind zum Asia-Imbiss um die Ecke gegangen. Ich hatte wie immer C-134, Anja hatte T-27 oder so, das ist die Kinderportion von C-134 und Chrissy hatte C-124, welches dasselbe Gericht ohne Nudeln, dafür mit Reis ist. Und ich habe mich ziemlich überfressen, hatte danach voll die Bauchschmerzen. XD Nun ja. Auf dem Nach-Hause-Weg ist mir dann dieser Typ über den Weg gelaufen, der mir neuerdings öfter über den Weg läuft. Das erste Mal war’s, als ich mal vom Bäcker in Brinkum nach Hause gekommen bin und an der Ampel stand. Er stand auf der anderen Seite. Ich trug mein Gwendoline-T-shirt und er einen Gwendoline-in-Flammen-Pulli oder so. Jedenfalls hat er mich freudig angegrinst und ich ihn. Seine Freundin hat etwas ... merkwürdig geguckt, aber unwichtig. Als die Ampel auf grün sprang, haben wir uns beide gegrüßt.
Das zweite Mal war, als Anja und ich zusammen von der Schule gekommen sind. Ich hatte gerade meinen Iro hoch und er hat mich wohl erkannt und hat mich wieder gegrüßt. Joa, und dann halt gestern. Ich auf der einen Straßenseite und er auf der anderen, sind beide in dieselbe Richtung gegangen. Ich hab gemerkt und aus den Augenwinkeln gesehen, dass da jemand ist, hab aber nicht hingeguckt. Irgendwann er so: “Na, gibt’s noch den Ärzte-Fan-Club der KGS-Leeste?“ Und dann haben wir ’n bissl gesmalltalked und jeder ging wieder seines Weges.
Um 10 nach 8 bin ich zum Training gegangen, wobei sich jemand verletzt hat. Es ist wahrscheinlich dasselbe, was ich auch hatte. Es war jedenfalls dieselbe Situation. Beim Blocken. Bernd greift an, Mathias oder wie der heißt (ich kann mir die Namen von den Mixed-Leuten einfach nicht merken!) und noch irgendwer haben geblockt. Beim Runterkommen springt Mathias Bernd auf den Fuß und knickt um. Und von einem anderen Fuß aus ist das ja ziemlich hoch. Und das tut weh. Und wenn es wirklich das gleiche ist, dann hat er jetzt eine Überdehnung, wahrscheinlich mit Muskelfaserriss. Und weil das kurz vor Schluss war, haben wir schon früher aufgehört und konnten diesmal sogar im Hellen abbauen. Denn um kurz nach 10 geht das Licht in der Halle aus und wir spielen immer so lange bis es aus geht. Ich hasse das, aber was soll man machen?

Nun ja. Heute hat Papa das Geburtstagsgeschenk für Mama gekauft: 2 Karten für einen Hubschrauberflug über Bremen. Wir gehen nachher noch einkaufen, aber im Moment schläft er, deshalb kann ich hier sitzen und schreiben.
Morgen feiern wir. Da kommt der Grieche und bringt uns was zu Futtern. Mama liebt griechisch, ich mag es immer weniger, wobei ich sowieso noch nie sehr begeistert davon war.
Joa. Samstag malen wir Ostereier an (Ja! Das muss sein! Ostern ohne bunte Eier ist kein Ostern!) und gehen abends zu den Nachbarn zum Grillen; Sonntag muss ich 3 Stunden arbeiten und danach weiß ich noch nicht.
Also, wünsch ich euch allen schon mal FROHE OSTERN!!! und noch ganz schöne restliche Ferien!!
Hab euch lieb ^^
Claudia
13.4.06 11:30


Komisch....

Moinseeeen! (was für eine merkwürdige stimmung, in der ich gerade bin...)
So, hab Ostern relativ gut überstanden, darf jetzt nur nicht mehr auf die Waage...xD
Heute war also der erste Schultag nach den Ferien und – wie könnte es anders sein? – Herr Lippold fiel aus! Wieso komm ich eigentlich noch zur Ersten?? ....tse!
Nun ja. Da gibt’s auch nicht so sehr viel berichten, wie immer halt. Außer vielleicht, was wahrscheinlich niemanden interessiert, mich aber dennoch sehr freut, ist, dass ich heute endlich mal wieder was in Philosophie sagen konnte! Zwar nicht so unglaublich viel, aber immerhin etwas. Außerdem ist es auch nicht immer ganz leicht, gegen zwei gewisse Personen anzureden (Anni-chan, du weißt wen ich meine ).
Danach sind Anni und ich noch ein Eis essen gegangen (war sehr chillig) und nach Hause gedüst.
Zu Hause angekommen, geh ich in mein Zimmer und auch sofort wieder raus, weil es einfach zu unaufgeräumt ist! Das hält man ja echt nicht aus!
Aber gut. Ich geh also an den PC und finde nette kleine Bilder vom Fiend Fest. Währenddessen fange ich etwa 7 kleine Baby-Arschfliegen (wo kommen die alle her, zur Hölle?!). Solltet ihr euch wundern, dass ich jetzt in der Gegenwart und nicht mehr in der Vergangenheit schreibe, das liegt daran, dass das gerade jetzt passiert. ....... ja.
Heute Abend werde ich dann ’ne Runde bei den Mixed-Leuten trainieren. Hab allerdings nicht wirklich Lust auf die, würde lieber bei Thorsten trainieren. Ist einfach besser. Die Mixed-Leutis (sind schon etwas älter als ich; so ... 45?) labern immer so viel und brauchen immer so ewig bisse feddich sind, das hält man echt nicht aus!
Schon wieder so’ne Fliege! Groarr! Und da noch eine! Und da! .... och nööö.....
Jedenfalls ist mir vorhin etwas aufgefallen, das mich etwas traurig stimmt. Hab mir ja vorhin Bilder vom Fiend Fest besorgt und da ist ja u.a. auch Flo mit drauf. Hach ja. Hab ihn jetzt schon ganz anders in Erinnerung als er eigentlich wirklich aussieht. (Warum die Kacke?) Warum ist das immer so? Ist ja auch bei Leuten, die gestorben sind oder so, man vergisst nach ’ner Zeit einfach wie die aussehen! Ist doch blöd! ..... ich merke, ich drifte ab. Also, jedenfalls ist er irgendwie so weit weg. Nicht nur räumlich, sondern auch .... so unerreichbar irgendwie, ihr wisst schon.... Oh Gott, was rede ich? Muss aufhören! (...hoffentlich lesen die Moersianer das nie.... Aber wieso sollten sie? Ach, ich denke entschieden zu viel -___-*) Und wo ich jetzt schon so drüber nachdenke, ich mag die Haare von Annika-du-weißt-schon-wer wirklich! Sie erinnern mich an Fl... RAARGH, OH GOTT, HALT MICH DOCH WER AUF!
Ich geh wohl besser is ja echt nicht zum Aushalten! (ein trija-vu?) Arg, mein Kopf platzt!!
(hoffentlich lesen das nicht allzu viele; aber wieso schreib ich das dann hier rein?....oh, hoffentlich mögen sie mich noch... ich denke eindeutig zu viel) *michverzieh*

Von weit weg eine Stimme: “Scheiße, sind das Zombiefliegen oder was? Die gehen nicht tot!!“
19.4.06 17:34


nett ^^

Halli Hallo!
Heute war ein recht abwechslungsreicher Schultag. Wir hatten zur dritten Stunde, weil Bob in Italien ist und sowieso auch zum Abi eingeteilt ist. Fragt sich nur, wie er an 3 Orten zu gleich sein kann. Aber das kann er nicht, wie wir heute festgestellt haben. xD
Danach hatten wir Mathe. Allerdings nicht in unserem Klassenraum, wegen Abi halt. Das war noch ok. Hab nicht so sehr viel davon mitbekommen, da ich noch meine Berichtigung sauber abschreiben musste. Dann Spanisch. Wir standen vor einem Raum, den ein anderer Kurs nicht verlassen wollte. (Warum stellen die sich so an?) Nach ein paar Minuten warten und einer kleinen Unterredung (was für ein Wort! xD) zwischen Frau Günther und Frau Auner-Diegel konnten wir dann doch in diesen Raum und haben uns Briefe von Fr. G vorlesen lassen. Warum auch immer.
Dann fuhr ich nach hause um Bio zu holen, weil irgendjemand meinte, wir hätten Bio und nicht Chemie. Wir haben dann aber doch nur 2 Klausuren wiederbekommen und konnten früher gehen. (Bio: 4, Chemie: unerwarteterweise 3). Das hat uns allerdings nicht soooo viel gebracht, da wir noch Sport hatten und bleiben mussten.
Da haben wir heute mal wieder den Coupertest (wie auch immer er geschrieben wird) gemacht. Da war ich genauso wie letztes Halbjahr: 5 Runden = 2000m = 9 Punkte = 3+
Dann haben wir noch Hürdenlauf und Kugelstoßen gemacht. War sogar ganz cool, weil abwechslungsreich! Hürdenlauf wird allerdings nicht zensiert und das ist auch gut so, da muss man dann nämlich ziemlich schnell sein um gut zu sein. Beim Kugelstoßen war mein Weitestes 6, 85m. Für’s erste Mal finde ich das schon ganz ok. Ich weiß nur nicht, was das für ’ne Note wäre. Ich weiß nur, dass 6,20m ’ne 2- ist. Also hätte ich wohl so ’ne 2. ^^
Trotzdem sehe ich meine schöne 1 in Gefahr....

Ansonsten wir heute nicht sehr viel passieren. Hausaufgaben machen, wenn ich Lust oder zu viel Langeweile hab, fernsehen, Musik hören, zeichnen; das Übliche eben.
Wünsch euch allen einen schönen letzten Tag vor’m We! (Ui, dann ist schon Praktikum! *angst*)
Hab euch lieb!
Claudia ^^
20.4.06 16:09


Praktikum

Jau!
Heute war also der erste Praktikumstag. War vorher ziemlich nervös, hätte ich aber gar nicht müssen. Um 9 Uhr war so’ne Belehrung über Schweigepflicht und Krankheiten und so. Da hab ich überraschenderweise auch Chrissy getroffen! (*wink* an dieser Stelle xD Wie war dein Tag? ^^)
Dann musste ich Akten sortieren und lochen, hab gezeigt bekommen, was die so den ganzen Tag machen und wie das am PC funktioniert und dann musste ich die Karten für’s Freibad ausschneiden und stempeln. Spannend, was? *ärks* Ich werde niemals irgendwas im Büro, ist ja stink langweilig! Außerdem tut mir mein „linker Nacken“ vom Stempeln weh! Gibt’s ja wohl nicht! Bin kein Weichei, aber aber das ist echt unangenehm! Nun ja. Aber morgen darf ich wahrscheinlich an den PC, weil der eine aus dem Büro in Urlaub ist. Mal sehen, wie’s läuft.
In der Mittagspause sind wir zu Annika gefahren und haben Mittag gegessen. Lecker!
Ansonsten war nix. Hoffentlich ist es morgen besser....
Wünsch euch allen viel Spaß beim Praktikum1
Hab euch lieb!
Claudia ^^

Ps: Juhuu! Freitag Musikabend ! *spaaaaß* Hoffentlich geht das mit dem Übernachten.... vielleicht sollten wir erst mal Chrissy und Eltern fragen....
24.4.06 18:19


Musikabend! juhu!

Jau!
Gestern war bei Annika mal wieder Musikabend. Wir waren ziemlich viele Leute! Mulder und Scully, Anni natürlich, Chrissy, Anja, Pedro (aus Kolmubien), Miriam, ich, Peti, Hilde, und noch 5 andere.
Wir sind nachts um 2 oder so nach Hause - also zu Christina - gegangen. Peti hat uns noch ne Taschenlampe gegeben, weil Annika uns an Samara (The Ring) erinnert hat...

Heute fahren wir noch in die Stadt, obwohl ich gar kein Geld hier habe,aber das kriegenwir schon hin. UndVadda hat schon wieder aufgemuckt, weil ich nicht genau wusste um wie viel Uhr und wieviel Sekunden er mich abholen soll.*ärks*
Nun ja. Im Moment sitz ich gerade bei Chrissy am Pc. Joa.

Habt alle noch ein schönes Praktikum (meins ist übrigens langweilig -_-)
Hab euch lieb!
Claudia ^^
29.4.06 10:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung